Unsere Tiere

ein Teil der Familie

Unsere Vorderwälder Kühe liegen uns sehr am Herzen

Diese Rasse gibt es vorwiegend im mittleren und südlichen Schwarzwald. Das "Wäldervieh" wurde erstmals im Jahre 1544 erwähnt. Durch jahrhundertelange Anpassung sind es sehr robuste Tiere mit guter Milch und zartem Fleisch. Sie bestimmen unseren Tagesrhythmus. Zweimal täglich werden sie gemolken. Das Futter für die Tiere erzeugen wir auf unseren Acker- und Grünflächen selbst. Die Milch wird als Biomilch über die Schwarzwaldmilch Freiburg vermarktet.

Doch wir haben nicht nur Kühe, zu unserer Hofgemeinschaft gehören auch:

  • Kälbchen, die sich über Streicheleinheiten freuen
  • Marenko, unser Pferd. Schon ein bisschen in die Jahre gekommen. Über Leckerbissen, wie einen Apfel, trockenes Brot oder eine Karotte freut er sich immer. Leider mußten wir uns von ihm verabschieden. Er wurde 30 Jahre alt und hat über 25 Jahre unseren Hof bereichert.
  • Wicki unser Hofhund, der natürlich auch mal richtig bellt, aber einfach nur dazugehören will.
  • Schweine, interessiert und neugierig, sind dankbar über alles Essbare.
  • Unsere Hühner, die für das Frühstücksei sorgen
  • und die Kätzchen, verspielt und quirlig, für alle, die vor den großen Tieren ein bisschen Angst haben.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok